Heute war mein Papier- und Ausprobier-Tag. Als erstes habe ich mich an einer Endloskarte probiert.

Da konnte ich mich auch richtig mit Print und cut austoben, nachdem ich endlich dem Farbdrucker meiner Tochter solche Ausdrucke entlocken konnte, die meine Cameo auch verarbeiten kann. Das Template für die Karte habe ich von Lori Whitlock und die Digi-Papiere und Digi-Stamps sind von Kleine göhr.e Design. Schließlich kommen jetzt viele Konfirmationen. Aber ich ob ich wirklich für alle Konfirmanden, die ich bedenken möchte, auch wirklich selbstgebasteltete Karten basteln werde, weiß ich noch nicht.


Dann habe ich noch ein Motiv für Cyncopia probegeplottet. Und daraus natürlich auch eine Karte gebastelt. Die werde ich bestimmt in den nächsten Tagen dann zeigen – lasst euch überraschen.
Und dann kam mal wieder mein Experimentiergeist durch. Bei meiner Suche nach Endloskarten habe ich auch eine Endlos-Hexagon-Karte gefunden, aber leider keine Schneidedatei und auch keine Anleitung auf deutsch. Und manches Video hat mich da auch mehr verunsichert, als es mir geholfen hat. Nach vielem rumprobieren hatte ich dann sogar zwei Karten fertig. Eine mit den Küstenleben-Motiven von kleine Göhre und eine mit meinen eigenen Motiven.
Schaut hier ist das Video dazu

 


Also hab ich rumprobiert und dann dazu auch eine Schneidedatei und eine Anleitung gemacht.

Endlos Hexagon Faltkarte
Größe14.54 MB
Downloads101 mal
Letztes Update25. April 2017
Download

%d Bloggern gefällt das: