Um mich im Fotografieren weiter zu entwickeln habe ich ein tolles Buch gefunden. Dort gibt es verschiedene Fotoprojekte. Der Umfang der Projekte ist sehr unterschiedlich, ebenso wie die Schwierigkeit. Für den Anfang habe ich mir das Projekt „1 Objekt – 10 Ansichten“ ausgesucht. Dabei soll ein Objekt aus verschiedenen Perspektiven und mit verschiedenen Einstellungen fotografiert werden. Ich habe mich hier vorallem von der Automatik gelöst und auch immer wieder den Autofokus ausgeschaltet. Aber gerade dabei tue ich mich noch schwer.

 

%d Bloggern gefällt das: