Auch wenn Ostern erst in 7 Wochen ist (gestern hat die Fastenzeit begonnen – ich verzichte dieses Jahr darauf mich zu ärgern über Dinge, die ich nicht ändern kann, mal sehen, ob das klappt), kann man (frau) ja nicht früh genug anfangen zu basteln. Denn schwuppdiwupp ist Ostern da, und eigentlich …
Deswegen fange ich jetzt schon an, die Deko zu basteln.
Und da war ich in den letzten Tagen echt fleißig (und hab ganz vergessen, hier meine Werke zu zeigen)
Der Blümchenhase mit seinen Eierbechern von Miris Kreativblog hat mich einfach angelacht. Er wirkt so leicht, durch das offene Blümchenmuster und passt so auch gut in den Frühling und kann auch schon gut vor Ostern in der Fensterbank stehen. Zu Ostern wird er dann auf den Frühstückstisch wandern, und dann kommen auch die Eierbecher dazu. Noch sind da zum zeigen nur Plastikeier drin, aber zu Ostern werden bei uns traditionell immer noch die Eier selbst gefärbt.

Und ich bin auch wieder meiner Sucht – den Tunnelkarten – erlegen.
Miriam schafft es auch immer wieder so tolle Motive zu zaubern (und ich kann euch sagen, es kommen noch mehr – der Vorteil der Stammplotterin) und dann kann ich einfach nicht anders. Der Plotter muss angeschmissen werden. Und mittlerweile freuen sich so viele in meinem Freundeskreis über diese Karten, das die auch nie lange bei mir im Wohnzimmer stehen. Die bekommen immer Beine 😉

Heute werde ich mir auch noch neues Material und vorallem neue allgemeine Bastelideen abschauen. Denn heute startet die Hausmesse bei VBS. Man gut, dass ich nur 30 km nach Verden fahren muss. 
In diesem Jahr gibt es viele schöne Workshops, mich interessiert vorallem auch der Knetbeton. Aber es gibt auch einen Stand von Brother mit seinen Hobbyplottern. Nein meine liebe Cameo, du musst nicht eifersüchtig werden, ich bleibe dir treu. Aber ich hoffe, wenn es einen Stand mit Hobbyplottern gibt, das es auch Folien gibt in Vinyl, vielleicht auch in Flex. Das Auto kommt sicher nicht leer heim heute mittag.

 

%d Bloggern gefällt das: