Schon lange bin ich in einer Häkelgruppe auf Facebook. Sie nennt sich Babsies Hooks bunte Maschenvielfalt. Nun hat uns Babsie echt alle infiziert. Sie hat uns eine tolle Anleitung für ein Gruppenmaskottchen zur Verfügung gestellt, den Wichtel Bahobuma.

Und ihr glaubt gar nicht wieviele verschiedene Wichtel innerhalb weniger Tage das Licht der Welt erblickt haben. Und sie haben echt nur Schabernack im 
Sinn. OK, einige wenige haben sich auf Hilfe spezialisiert, aber sie sind echt die Ausnahme.

Auch bei mir ist der Wichtel eingezogen. Scheinbar mag er keinen Winter. Erst versucht er mit fröhlicher Musik den Winter zu vertreiben und dann springt er dem Schneemann aufs Dach, Entschuldigung, auf den Hut.

%d Bloggern gefällt das: