So nach und nach gingen viele meine selbstgestrickten Socken kaputt. Ich liebe die zu Hause, wenn ich mich auf das Sofa kuschele. 
Doch nun hatte ich nur noch ein heiles Paar, also Zeit mal wieder neue zu stricken. Und das geht im Urlaub doch besonders gut.
Dort in Willingen war fast die ganze Zeit grau und kalt, da sind meine neuen Socken gerade rechtzeitig fertig geworden.
Bunt und schön warm trotze ich damit dem Herbst. Oder findet ihr die zu bunt? Die nächsten sind deutlich gedeckter in den Farben.
Mit Wolle hab ich mich auch erstmal eingedeckt, da werden jetzt noch ein paar kommen. Und dann will ich mich auch mal an Muster wagen. Bisher sind alle rein im Bündchenmuster und dann glatt rechts.

%d Bloggern gefällt das: