Ich liebe die Küste. Ich mag das Watt und die steife Brise um die Ohren. Und ich liebe Plattdeutsch, obwohl ich es selber gar nicht sprechen kann – leider.

Meine Oma hat nur platt gesnackt, aber sie ist leider viel zu früh verstorben. 
Da konnte ich nicht vorbei am Dünendeern von Sabine. Ich habe die Vorlage verkleinert und aus Flex geplottet. Außerdem habe ich ein Offset gemacht und dieses aus Snappap geplottet. Dann ging es ans Bügeln und fertig ist ein Anhänger oder ein Label. 

Die Datei bekommt ihr bei Sabine von cyncopia. Wenn ihr auch noch den passenden Hafenhelden dazu sehen wollt, schaut doch mal bei Weserliebe oder bei Martina Barz vorbei.

%d Bloggern gefällt das: