Carmen, die ich schon ewig kenne (wir waren zusammen in der Kinder- und Jugendarbeit unserer Heimatkirchengemeinde lange aktiv), veranstaltet schon seit Jahren ein Weihnachtskartenwichteln.
Man verschickt Karten an Menschen, die man zwar nicht kennt, aber deren Adresse man von Carmen erhält. Und genausoviele Karten, wie man verschickt, erhält man zurück.
Ich finde es toll, wenn ich Post bekomme und nicht nur noch Emails. Deswegen mache ich mit – natürlich mit selbstgebastelten Karten. Wer hätte das anders gedacht, auf meinem Hobbyblog.

Neugierig geworden, und will jetzt selbst mitmachen – kein Problem
Hier geht es zu Carmens Blog und den Regeln (natürlich hat auch Carmen einen Nickname, so wie ich mich Kaula nenne, ist sie Paula)

Vielleicht bekommst du dann sogar von mir eine Karte, wer weiß?!?

%d Bloggern gefällt das: