dann muss der Plotter auf Hochtouren arbeiten. Erinnert ihr euch noch, das mein Mann nach der zweiten Konfirmationskarte sagte, ich könne ja alle selber machen?
Das hab ich wörtlich genommen und es sind viele schöne Karten entstanden. Ich finde zwar meine Faltung immer noch super, aber halt nicht so wirklich Briefumschlag geeignet. Deswegen hab ich mich dann dran gemacht und hab mir eine Swingkarte nach Vorbild auf Pinterest erstellt. Dieser Karte hab ich dann auch noch eine Faltung hinzugefügt, so das man nun auch gut einen persönlichen Text hinzufügen kann.
Und damit ich nicht nur nur mit der Gestaltung spiele habe ich  mich auch noch an den Kullerkarten probiert. Hier habe ich die Datein von kleine Göhre genommen, auch wenn man sowas gut selber machen kann (das kann ja auch noch kommen) 
Für alle Konfirmationskarten habe ich die Papiere und Digistamps von Kleine Göhre genommen. Und nun geht es Sonntag los mit den Konfirmationen. Ich bin schon sehr gespannt, wie die Karten ankommen.

Ich kann nicht sagen, welche Karte mir persönlich am besten gefällt, jede hat auf ihre Art und Weise etwas

%d Bloggern gefällt das: