Winterblumen

Winterblumen

Unter einem schönen Wintertag stelle ich mir strahlenden Sonnenschein über schneebedeckter Landschaft bei kalten Temperaturen vor. 
Winter 2018: nass, grau, von Schnee und strahlender Sonne keine Spur.
Da wünsche ich mir dann doch den Frühling herbei. 
„Wenn das Schneeglöckchen leise klingelt, ruft der Krokus – Der Frühling ist nicht mehr weit“

Das Schneeglöckchen und den Krokus hatte ich ja schon für die Faltkarten gezeichnet.

Nun kommen sie auch als Plottdatei und Digistamp.

Sie haben auch noch 24 Papiere mitgebracht, die sowohl zum Winter als auch zum Frühling passen.
Ihr findet alles als Set Winterblumen im Shop.

Auch hier war das Stammteam fleissig, auch wenn gerade eine Krankenwelle da durch fegt.

Wenn kreative Geistesblitze starten…

Wenn kreative Geistesblitze starten…

Kennt ihr das auch? Man hat eine Idee und will die unbedingt umsetzen? Oder man sieht etwas, was andere gestaltet haben und will das auch ausprobieren?
Man legt dann fröhlich los und vergisst dabei so ganz die Zeit.
Und manchmal nicht nur die Zeit….

  • Da liegt die Wäsche dann auch noch am nächsten Tag nass in der Maschine, weil man ganz vergessen hat, das man die Maschine angestellt hat
  • Das Essen kommt zu spät auf den Tisch
  • Der Mann wird sauer, weil man zuwenig Zeit mit ihm verbringt

Ich glaube, das geht jedem kreativen Kopf so. Ob es nun ein kreatives Werk geht, oder auch eine Problemstellung auf der Arbeit, oder oder oder.
Jedenfalls bekam ich, als mir dieser Spruch in den Sinn kam und ich dazu eine Grafik auf Facebook gepostet habe, ganz viel Zuspruch.

Das hat mich animiert, diese Datei als Freebie für euch zur Verfügung zu stellen.

Hier geht es zum Freebie

Aber ich bin mal etwas gemein (ja, das kann ich auch auch), ich hab ja oben schon erzählt, was mir schon passiert ist. Da möchte ich natürlich auch wissen, was habt ihr schon mal vergessen, beim kreativen Werkeln?

Jeder, der hier auf der Seite kommentiert (und Email-Adresse mir irgendwie zukommen lässt) oder auf Facebook kommentiert und von seinen kleinen Zeitvergessern erzählt, bekommt das Passwort zum Download des Freebies per Email innerhalb von 48 h.
Es steht im SVG / DFX / Studio 3 und auch als png Format zur Verfügung.

Und damit es jeder sehen kann, hab ich es auf eine Tasche gepresst.

 

Viel Glück fürs neue Jahr

Viel Glück fürs neue Jahr

Noch 11 Tage dann beginnt das neue Jahr 2018. Was es bringt, wissen wir nicht. Aber ich wünsche euch viel Glück für das neue Jahr.
Deswegen habe ich einen Glücksbringer geschaffen, den Schornsteinfegerkäfer 😉 
Also zwei Glücksbringer in einem, das kann ja nur Glück bringen.
Diesen tollen Käfer gibt es als Digistamp.
Mit diesen digitalen Stempel kann man allerlei schöne Dinge tun. Ich habe hier zum Beispiel mal mein Bestecktaschen-Set verziert.

Leider zeigt das Vorschaubild nur den Hut, deswegen zeige ich doch mal den Digistamp als Ganzen.

Und wie ich schon beim Freebie für die Bestecktaschen angekündigt habe, gibt es nun noch weitere Versionen. Die bringen die Texte Happy New Year, Happy Birthday oder jetzt passend zu Weihnachten Frohes Fest mit und 6 verschiedenen Hintergrundformen.

Aber auch als Plottdatei kommt der Käfer daher. Hier mal ein Ausschnitt von meiner neuen Tasche. Tja und da sieht man das auch mir noch Fehler passieren. Die eine Flexfolie hält nicht so gut und da sind mir die Hintergrundpunkte für die Fühler runtergefallen und nur einer hat es aufs Bild geschafft und dann auch noch verrutscht 🙁 Außerdem muss ich dringend neue Farben besorgen.
Aber das Glück hat halt auch manchmal Makel 😉

Hier geht es zum Schornsteinfegerkäfer

Und hier zum Bestecktaschen-Set.

Hier mal auch meine anderen Bestecktaschen.

Und weil auch das Konfetti-Papier gut dazu passt, gibt es auch noch ein Sparpaket mit allen drei Dateien, das Party-Set.

 

 

Plott-Hasi Sticker

Plott-Hasi Sticker

Kennt ihr das, ihr habt eine tolle Karte, oder eine tolle Geschenkverpackung gebastelt aus lauter geplotteten Dingen, und die Beschenkten fragen, wie hast du das gemacht?
Ich kann ab jetzt tolle Aufkleber auf die Rückseite von Karten und Boxen kleben. Darauf ist der Plott-Hasi von Kronenkind und ein kurzer Spruch. Und mit dem Bild kann man sogar den Plotter erklären.

Wenn ihr genauso Plottsüchtig seid wie ich, gibt’s bei Kronenkind by Céline Adekunle – Design & Plotterdateien-Shop nun eine supersüße neue Datei: Den Plott-Hasi 😘

Celine hat ihn vor Kurzem als Entwurf gezeigt und ich musste den einfach als Plotterdatei haben. Ich habe mir daraus einen tollen Rahmen fürs Bastelzimmer erstellt und diese superpraktischen Aufkleber.

Hier mal der Rahmen mit meinem Plotter unser 😉

Plotter unser 
Auf dem Basteltisch 
Geheiligt werde dein Schnitt 
Ob mit Matte oder ohne 
Auf Vinyl, Flex und auch Papier 
 
Unser täglich Idee gib uns heute 
Und vergib unser Spiegeln vergessen
Wie auch wir vergeben das zerstören der Schneidleiste. 
Und führe uns nicht in Verzweiflung, sondern schenke uns den perfekten Schnitt.
Denn dein ist der Schnitt für uns und in andere in Ewigkeit. 
Cut 

Unter www.plotterdateien.ch bekommt ihr die Datei mit folgendem Code bis zum 28.10.2017 noch zum Einführungspreis: 9NM7TMG9

Endlich wieder kreativ sein

Endlich wieder kreativ sein

Es ist zwar nicht so, das ich nicht kreativ war in den letzten Wochen, aber doch nur arg eingeschränkt und meist nur dienstlich. Nun endlich ein freies Wochenende und vor allem ganz viel Lust.
Bei Christine Helmers von Weserliebe habe ich die tollen Lichttüten gesehen aus Stoff. Das musste und wollte ich auch probieren. Da ich letztens aus alten Bettlaken mir ja einen Wüstensack genäht habe und noch Stoff übrig war, habe ich losgelegt. Auf einer Lichttüte ist der tolle romantic-Pilz-Plott von cyncopia und auf der anderen der ganz neue Einhorn-Tangle-Plott von Miriamkreativ
Ich glaube, sowas werde ich jetzt häufiger machen. Frau braucht echt wenig Stoff, und als Gläser kann man gut die alten Nutellagläser etc benutzen, also ein absolutes Upcycling-Projekt. Und zum Verschenken ist es immer wieder eine tolle Sache.

Bei Steffies Bastelkammer gibt es auch jede Woche tolle neue Dateien. Manche sind mit Aktionen verbunden. Das heißt, man bekommt sie nur, wenn man eine andere in einer bestimmten Zeit bastelt. Hier mal einige Dinge, die ich von Steffie in der letzten Zeit gebastelt habe. (die Elemente darauf sind von Peppercus Design, Kleine Göhre Design, Art of singer)

 

Die liebe Sabine von Cyncopia hat aber auch noch einen tollen Eichhörnchenplott herausgebracht. Daraus hab ich mir ein tolles Herbstset gebastelt.

 

Rucksack-Shopper mit Delfinplott

Rucksack-Shopper mit Delfinplott

Was macht man an so einem verregneten Wochenende, wenn man Urlaub hat und der Mann noch Notdienst hat und man allein ist? Frau plottet und näht.
Schon lange hatte ich den Rucksack Shopper von pattydoo aus dem Buch Taschenlieblinge auf meiner Wunschliste. Der Taschenstoff Moskau lag auch schon hier, aber mir fehlte eine Idee für die vordere untere Tasche.
Und dann kam der Zendoodle Delphin von Cyncopia und dann war es klar. Der passt einfach super zu der Tasche, zumal ich sie mit in den Urlaub nach Norwegen mitnehmen möchte. Denn in den Fjorden von Norwegen kann man manchmal kleine Tümmler, eine Art Delphine sehen.
Aus drei verschiedenen blauen Flexfolien habe ich dann erst den Delphin geplottet. Und dann mit dem Bügeleisen auf das schon zugeschnittene Stück derben Leinen gepresst. Passend zu der Folie habe ich hellblaues Baumwoll-Gurtband gewählt und dieses in dem quergeführten Bändern noch mit blauen Anker-Webband verziert.
Bis dahin lief alles glatt, aber dann wurde der Trenner zu meinem besten Freund. Und meine Flüche waren echt nicht mehr nett.

Erste Schwierigkeit: wie den Druckknopf befestigen mitten auf dem dem dicken Stoff – Zange – keine Chance, den Stoff das mit rein zu bekommen, dieses beigelegte Plastikteil zu kurz. Im dann teilen wir das und der gute alte Hammer kam zum Zug.

Zweite Schwierigkeit: in dem Video gibt es nur die Anleitung wie man mit Schieber bei einem Gurtband arbeitet, aber nicht mit zweien. Gegoogelt und auch ob der Pattydoo Gruppe gesucht und habe auch viele ähnliche viele Fragen gesehen, aber so eine richtig gute Auflösung habe ich nicht gefunden. Ich hoffe, dass es jetzt so geht.

Und dann kam es knüppeldick. Eine Bodenecke sah total unmöglich aus also trennen, als das ordentlich aussah, und ich mir den Reißverschluss anschaute, Mist, verdreht, also nochmal trennen.
Aber dann dann konnte ich die Tasche endlich zu einem guten Ende bringen. Und ich bin begeistert.
Ich habe innen ein Innenfach genäht, eine Lasche mit Metallring und einen Webstreifen für drei Stifte zum einhängen.
Ausserdem habe ich die Gurtbänder auf beiden Seiten um 10 cm verlängert, denn ich bin ja nicht die schlankeste und ich habe schon gehört, dass es sonst schwierig wird, die Tasche auch als Rucksack aufzusetzen.
Das geht jetzt, aber nur ohne Jacke
Also wer diese tolle Tasche auch nähen will, sollte unbedingt über die Gurtlänge sich gut Gedanken machen. Bei der nächsten werde ich sogar 20 cm mehr nehmen.
Auf ein Reißverschluss-Fach innen habe ich verzichtet, weil ich mir noch einen Taschenorganizer nähen möchte.

Ich finde meine maritime Tasche einfach toll und der mega tolle Delphin ist das absolute I-Tüpfelchen