Meine Schneid-Plotter

Mein Hobby – Gestalten mit dem Plotter – existiert schon sehr lange. Allerdings wusste ich lange Zeit nicht, dass es so heißt 🙂 Deswegen lade ich euch jetzt auf eine Zeitreise ein und zeige ich meine Schneid-Plotter und die Geschichte, wie ich zum Plotten kam. Der erste Plotter – ein Cricut Personal Electronic Cutter Angefangen… Meine Schneid-Plotter weiterlesen

Vergleich Silhouette Cameo 3 und Cricut Maker

Seit einer Woche wohnen bei mir im Bastelzimmer zwei Plotter. Naja eigentlich sogar 3. Vor fast 10 Jahren habe ich mir einen allerersten Plotter gekauft. einen Cricut cutter. Damit konnte man feste Dateien, die in einem Cardridge waren schneiden. Später konnte man auch über eine Drittsoftware (Sure cut a lot) freie Designs schneiden. Allerdings nur… Vergleich Silhouette Cameo 3 und Cricut Maker weiterlesen

Coloring Challenge

Die Coloring Challenge Thedailymarker30day, bei der man an jedem Tag im Februar etwas colorieren soll, kam für mich gerade richtig. Denn am Freitag kam mein selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk an – ein Basisset mit 36 Copic Sketch Stiften.Und neue Stifte sind immer wieder ein Experiment, man muss sich an sie gewöhnen. Ich hatte ja schon viel gutes… Coloring Challenge weiterlesen

Plitsch Platsch Pinguin

Faltkarte Pinguin

Wahnsinn, wie die Zeit rennt. Meinen Pinguin habe ich vor zwei Jahren gezeichnet und als Folienmotiv zur Verfügung gestellt (die Geschichte könnt ihr hier nachlesen). Damals noch ziemlich am Anfang meiner Plott-Karriere habe ich mit Inkscape gearbeitet und wusste noch längst nicht soviel über wirklich gute Plottdateien wie heute. Nach und nach werde ich alle… Plitsch Platsch Pinguin weiterlesen

Lets Party

Der Jahreswechsel, aber nicht nur der, lädt zu tollen Partys ein. Halt Lets Party. Das hat mich zu einem kleinen Digipapierset inspiriert. In meiner neuen Lieblingskombination schwarz/gold und weiß/gold. Das Gold glitzert sogar (also zumindest optisch, ist natürlich kein echter Glitter, denn so ein Drucker muss wohl erst noch erfunden werden)Insgesamt 12 Papiere sind es… Lets Party weiterlesen

Explosionsbox als Gasgrill

Die besten Ideen liefern manchmal die zu Beschenkenden selbst. Ein guter Freund hat sich einen Gutschein gewünscht, weil er sich für seinen Gasgrill einen Flaschenhalter anschaffen wollte. Er zeigte uns dafür auch ein Foto. Den Gutschein einfach nur in meine 2in1 Gutscheinkarte legen, wäre eine Option, aber irgendwie kam mir dann die Idee, eine Explosionsbox… Explosionsbox als Gasgrill weiterlesen

Faltkarte Blumenwiese

Draussen ist jetzt so ein richtiges Grusel-Herbst-Wetter eingezogen. Wind, Sturmböen, Regen und alles nur grau in grau. Da musste einfach etwas Farbe her und ich habe eine Faltkarte gezaubert, die von farbigen Blumen nur so strotzt. Sie wirkt wie eine Blumenwiese. Und so war dann auch der Name geboren. Man ist völlig frei in der… Faltkarte Blumenwiese weiterlesen

Bokeh Technik

Alle 14 Tage zeigt Nicole Weiße von Stempeldreams76 in der Gruppe von Memories4you auf Facebook eine Technik, ein Layout oder einen Kreativ-Vorschlag. Beim letzten Mal hat sie die Bokeh-Technik erklärt und damit eine Trauerkarte gestaltet. Die hat mir so gut gefallen, das ich diese so ähnlich nachgebastelt habe. Den Hintergrund hab ich mit Distress Oxide geblendet. Dann… Bokeh Technik weiterlesen

In vinum veritas

In vinum veritas oder im Wein liegt die Wahrheit. Ganz ehrlich, die erste Wahrheit ist, meinem Mann gefiel die Karte anfangs gar nicht. Ok, ich war auch nicht überzeugt. Aber egal was ich geändert habe, es wurde nicht besser. Aber vielleicht lag es auch daran, dass ich immer mehr den Farben verfalle und alles geplottete… In vinum veritas weiterlesen