Die kleine Geobag

Meine Mama hat sich zum Geburtstag zwei kleine Utensilos fürs Badezimmer gewünscht. Die habe ich aus schwarz gemustertem Wachstuch und grau beschichtetem Baumwollstoff genäht. Und dann kam das Schnittmuster für die Geobag. Und da ich noch genug beschichtete Baumwolle hatte, habe ich doch glatt die kleine Geobag genäht. 

Mein Mann meinte (als er den fertig zugeschnittenen Stoff auf dem Tisch liegen sah), was nähst du den da für Jagdbomber 😉

Ja, ob das wird, da habe ich oft gezweifelt. Und das wenden mit der Baumwolle war auch nicht so einfach. 

Aber das Ergebnis ist so toll geworden.

Ich habe es dann mitgenommen, um es Mama zu zeigen und schwubs da war meine Geobag weg. Jetzt muss ich mir noch eine neue nähen. Aber das macht ja auch Spaß. 

 

 

Ein Kommentar

  1. Hallo Kaula,

    Utensilos und Geobag sind richtig toll geworden. Kann ich gut verstehen, dass deine Mama das alles haben wollte 😉

    Geobag steht bei mir auch noch auf der Liste. Wobei das Schnittmuster doch etwas kompliziert aussieht 🙂 Mal schauen, wann ich dazu komme.

    Liebe Grüße
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.