Wo ist nur die Zeit geblieben?
Mir kommt es wie gestern vor, das mein Mann und ich unseren Sohn auf den Weg zur Einschulung begleitet haben. Und jetzt?
Gestern abend war der Abi-Gottesdienst, den er mit seinem Religionskurs gemeinsam gestaltet hat und ich habe echt Tränchen verdrückt, und jetzt wenn ihr das hier lest, ist die feierliche Zeugnisübergabe. Wie mag es da erst werden.
Ich bin unendlich stolz auf meinen Sohn und wünsche ihm alles alles Gute für seine Zukunft

Natürlich habe ich für diesen Anlass auch eine Karte gebastelt. Miriam hat so eine tolle Tunnelkarte mit einem Absolventenhut gezaubert, die sollte es sein, auch wenn es in Deutschland ja so etwas nicht gibt.

Ich sage euch, hier hat mich mein Ehrgeiz gepackt. Es gibt nämlich zwei verschiedene Lagen mit den Büchern, bei der Hardcorevariante sind die Seiten so extrem dünn, das ist echt nicht leicht und dann gibt es noch eine, sie sich einfacher schnieden lässt. Wieviele Lagen ich für die Tonne produziert habe weiß ich nicht mehr, aber ich sage euch die Mühe hat sich gelohnt.
Mit der richtigen Matte (die erste hat zu stark geklebt, die zweite zu wenig, die dritte war dann richtig), den richtigen Schnitteinstellungen (blos kein Überschnitt, den ich sonst immer nehme bei solchen Dingen, aber hier würde es die feinen Seiten zerreissen) und der richtigen Faserrichtung beim Papier hat es dann geklappt.
Beim Colorieren mit den Chameleonpens musste ich auch sehr vorsichtig sein, das ich nicht noch etwas beschädige.


Aber das Ergebnis entschädigt für alle Mühen und ist genau das richtige Geschenk.

Datei: miriamkreativ
Stifte: Chameleon Art Products

Wichtig - das Kundenkonto und damit die Downloads funktionieren nur nach Aktivierung in der Email. Bitte auch im Spamordner nachsehen, da es in letzter Zeit da zu Problemen kam. Ausblenden