Nein, keine echte Kaffeemühle, sondern eine gebastelte.
Da bekomme ich eine Geburtstagseinladung zum Kaffee. Frage: Was wünscht du dir? Ein Gutschein!
Ok praktisch, da kann Frau nichts falsch machen. Aber ein nur so ein plattes Geschenk, aus dem Laden, gekauft, nichts selbstgemachtes?
Das passt nicht zu mir. 
Also mich ein bisschen umgeschaut und die tolle Kaffeemühle in 3D bei Peppercus gefunden.
Die musste ich einfach umsetzen.


Das tollste ist, sowohl die Schublade ist zu befüllen und auch das Fach unter der Kurbel (leider war der Gutschein aus dem Laden zu groß, der muss nun in einen Extra Umschlag)


Notiz an mich: Glitterkarton sieht super aus, lässt sich aber bescheiden verarbeiten.