Zur Zeit ist etwas ruhiger.
Das liegt zum einen daran, das ich wieder arbeiten muss – der Urlaub ist vorbei. Zum anderen daran, das ich gerade an einer Email-Challenge von Astrid Rabus Illustration von Lieblingsbusiness mitmache. Das Zauberwort ist Portraitillustration.

Uaaah sag ich euch. Ich zeichne ja gern, aber definitiv keine Menschen und erst recht keine Gesichter. Da heißt es echt raus aus meiner Komfortzone. Aber schließlich lernt man ja bei neuen Herausforderungen.
Insgesamt geht diese Challenge 5 Tage. Und heute ist Tag 3 – Bergfest. Und da wollte ich doch mal berichten.

Der erste Tag war noch fast komplett analog. Sprich Bleistiftzeichnung, mit Fineliner nachzeichnen und dann einscannen. Dazu als allererste Übung mit Adobe Illustrator den Namen schreiben, ein Bild von sich dazufügen und 3 Lieblingsfarben.

Tag zwei war dann eher technisch und für mich relativ einfach. Die analoge und dann eingescannte Zeichnung wurde in Pfade mit dem Bildnachzeichenwerkzeug umgewandelt. Und ein Hintergrund wurde eingefügt.

Heute an Tag 3 kam dann Farbe ins Spiel.
Da ich aber irgendwie mich nicht wirklich in meinem ersten Bild wiedererkannt habe und Übung ja bekanntlich den Meister macht. Noch einmal von vorne. Komplett neu gezeichnet. Mit etwas Fantasie kann ich mich sogar widererkennen und das meinte eben sogar meine Tochter 

Und da ich neu gezeichnet habe und dann irgendwie die Pferde mit mir beim Colorieren durchgegangen sind, hat es bis jetzt gedauert.

Am Freitag werde ich dann noch einmal berichten. Und ganz vielleicht wird es ja mein neues Profilbild, denn irgendwie passt was gezeichnetes ja besser zu meiner Seite.

Wichtig - das Kundenkonto und damit die Downloads funktionieren nur nach Aktivierung in der Email. Bitte auch im Spamordner nachsehen, da es in letzter Zeit da zu Problemen kam. Ausblenden